Darmstädter Echo vom 10. November 2012 (Pocahontas) - ZwiebelBühne - TuS Griesheim 1899 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

„Pocahontas“ in der Wagenhalle

Theater – Griesheimer Zwiebelbühne führt Kinderstück insgesamt zehn Mal auf – Premiere am Samstag

GRIESHEIM.
Das Ensemble der Griesheimer Zwiebelbühne hat die Wagenhalle in Besitz genommen. Die Kulissen für das Kinderstück „Pocahontas“ stehen. Vor der Hauptprobe wird hier und da noch geräumt, gemalt und eine Fechtszene besprochen.
„Auf Position! Andreas, mach dunkel“, fordert dann die Regisseurin Sonja Tham, nimmt sich Papier und Stift und beobachtet das Geschehen auf der Bühne. Gelegentlich macht sie sich Notizen, um Korrekturen vornehmen zu können.

„Land in Sicht!“, ruft kurze Zeit später Kapitän John Smith (Glenn Müller), der gemeinsam mit dem bösen Basil Black (Markus Spengler) und dessen tapsigen Diener Randy Raffles (Nadine Crombach) am Ufer des Potamak in Virginia anlegen. Es ist Kokoum, der Medizinmann der Indianer (Sibylle Hergetz-Rampelt), der Unheil auf sein Volk zukommen sieht und zu Recht vor den Bleichgesichtern warnt.
Denn Basil Blacks Gier nach Gold und Land und seine Missachtung der Ureinwohner führen bald zum Krieg zwischen den Eindringlingen und den Indianern. Nur das Indianermädchen Pocahontas (Kerstin-Lena Rausch), das im Einklang mit der Natur lebt, und John Smith Junior (Christian Zuckermann), der sich als blinder Passagier auf das Schiff seines Vaters geschlichen hat, um in das Land seiner Träume zu kommen, freunden sich alsbald an. „Die Sprache des Herzens ist immer gleich“, stellen beide bei ihrem ersten Aufeinandertreffen fest. Gemeinsam bringen sie den Mut auf, sich dem Geschehen entgegenzustellen und die Völker einander näher zu bringen.

Der Stoff um das Indianermädchen Pocahontas wurde schon mehrmals für die Kinoleinwand und das Fernsehen bearbeitet. Nun präsentiert die Zwiebelbühne ein Theaterstück, das die Herzen der Kleinen und der Großen erobern soll.
Aufführungen in der Wagenhalle gibt es am Samstag (10.), 16 Uhr, und am Sonntag (11.), 11 und 16 Uhr. Gespielt wird auch am Freitag (16.), 10 und 16 Uhr, am Samstag (17.), 14 und 17 Uhr, sowie am Sonntag (18.), 11 und 15 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei Papermoon Schreibwaren, Jeans & Classic und im Ticketshop Darmstadt. Gruppenbestellungen ab 15 Personen unter 0176 86605684.


Die Sprache des Herzens ist immer gleich, stellen Pocahontas (Kerstin-Lena Rausch) und Johnny (Christian Zuckermann) in der Griesheimer Wagenhalle fest. Foto: Gudrun Hausl

Copyright @ 2005 - 2022
Zurück zum Seiteninhalt