Jugendleiter - ZwiebelBühne - TuS Griesheim 1899 e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jugend

Marion Ehses

Katharina Wenz

Geboren: 1958

Also auch im Sinne des Sportvereins nicht mehr jugendlich. Lebe seit 2000 in Griesheim, da dies mich näher an die ZwiebelBühne gebracht hat. Natürlich habe ich auch noch einen Beruf, nämlich CTA (chemisch-technische Assistentin), da man von seinem Hobby leider nicht leben kann.

Geboren: 1985

Lebe in Darmstadt und bin gelernte Schauspielerin. Zur  Zeit bin ich als Barista tätig und mein großer Traum ist es irgendwann ein eigenes Cafe zu haben, eine Mischung aus Kaffeebar und Kunst.

Seit wann bist du bei der ZwiebelBühne?
Seit "Der Zauberer von Oz" (1993)

Seit wann bist du bei der ZwiebelBühne?
Ich bin seit 2014 bei der Bühne.

Was machst du bei der ZwiebelBühne außer Jugendleiter?
Zuerst habe ich beim Kulissen malen geholfen, dann mehrmals souffliert, bin nun Regieassistentin bei den Kinderstücken in der Wagenhalle, nähe Kostüme und helfe bei der Maske.

Was machst du bei der ZwiebelBühne außer Jugendleiter?
Ich selbst gehöre zum Ensemble der ZwiebelBühne, spiele bei den Erwachsenen- und Kinderstücken mit.

Warum leitest du die Jugend?
Ich war schon von Anfang an Jugendwart für die ZwiebelBühne im TuS, also lag es nahe, eine Jugendgruppe zu gründen. Es macht viel Spaß mit Jugendlichen zu arbeiten und alles rund ums Theater zu erkunden.

Warum leitest du die Jugend?
Mir macht es sehr viel Spaß theaterpädagogisch mit Kindern zu arbeiten. Es ist so schön Kindern beim Spielen zuzuschauen, da sie mit so einer Leichtigkeit in die Rollen schlüpfen und sie leben, das muss man als Erwachsener erst wieder lernen.

Wo hast du das erste mal Bühnenluft geschnuppert und wann war das?
Ich hab schon immer im Chor gesungen und aktiv im Karneval gewirkt.

Wo hast du das erste mal Bühnenluft geschnuppert und wann war das?
Schon seit Kindesbeinen habe ich einen Bezug zur Bühne. Ich habe ein Praktikum in der Requisite im Staatstheater Darmstadt gemacht und wusste schon sehr früh, dass ich ins Theater gehöre, ob auf, hinter oder vor den Brettern, die die Welt bedeuten. Von 2008 bis 2011 habe ich Schauspiel an der Theaterakademie Mannheim studiert.

Was würdest du gerne mal spielen?
Commedia d'ell arte

Was würdest du gerne mal spielen?
Ganz klassisch die Julia aus Shakespeares Romeo und Julia.

Wie stellst du dir die Zukunft der Zwiebelbühne Jugend vor?
Ich hoffe, dass es weiterhin Nachwuchs gibt, besonders noch mehr männlichen. Es wäre auch schön wenn aus der Jugendgruppe jemand irgendwann auch Lust hat, die Gruppe zu leiten wenigstens in Vertretung. Glücklicherweise gibt es ja bereits sehr fähige Regiesseurinnen, weiter so!! Weiterhin sollten viele Jugendliche Theater-Seminare und Workshops besuchen, viel dort lernen und an alle weitergeben.

Wie stellst du dir die Zukunft der Zwiebelbühne Jugend vor?
Ich hoffe, dass es weiterhin so tolle Stücke gibt und dass die Kinder mit viel Spaß und Elan dabei sind.

 
Copyright 2005 - 2017.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü