Chronologie - ZwiebelBühne - TuS Griesheim 1899 e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die ZwiebelBühne...

ist eine Abteilung des Turn- und Sportverein Griesheim 1899 e.V. mit derzeit ca. 60 Mitgliedern.

Im Jahre 1981 hatte Vinzenz Spaniol den Gedanken, als Gegensatz zu den sportlichen Aktivitäten des Vereins, eine Abteilung Schauspiel zu gründen. Der damalige TuS-Vorsitzende Karl Weingärtner stand dieser Idee positiv gegenüber. Es wurden per Anzeige Interessenten gesucht, die sich auch bald darauf zu einem Gespräch im August 1981 zusammenfanden. Einer Gründung stand nun nichts mehr im Wege. Die Gründungsversammlung fand am 6. Januar 1982 im TuS-Heim statt. Der Leiter der Gruppe war fortan Vinzenz Spaniol. Nun kam die Frage auf, wie diese Amateurgruppe heißen sollte. Das "Kind" braucht einen Namen und sollte auch einen Bezug zu Griesheim haben. Da man die Bewohner Griesheims "Griesemer Zwiwweln" nennt, einigte man sich auf "ZwiebelBühne Griesheim". Das erste Bühnenstück der neugegründeten Theatergruppe fand im November 1981 anlässlich der TuS Weihnachtsfeier statt: „Hände weg vom Lebkuchenmann“. 1983 stellte der bisherige Vorsitzende Vinzenz Spaniol sein Amt zur Verfügung.  Als sein würdiger Nachfolger erwies sich Willi Weißhuhn mit Theatererfahrung, der auch in der nächsten Zeit die Spielleitung der Gruppe übernahm. Seit 1993 ist die ZwiebelBühne Mitglied im Landesverband hessischer Amateurbühnen e.V..

Nach den Männern übernahmen die Frauen bis 2001 den Vorsitz der ZwiebelBühne. In chronologischer Reihenfolge waren dies Helga Fresenborg, Rosi Fischer, Betina Kolb und Ingrid Suhr. Von 2001-2011 kümmerte sich Bernd Martens um die Geschicke des Vereins. Er wurde 2011 von seinem Nachfolger Dr. Claus Walther abgelöst, kurz danach übernahm Heike Bialk das Amt.

Im Laufe der Jahre brachte die Bühne mehr als 100 unterschiedliche Stücke mit viel Liebe zum Detail auf die Bühne. Regie führten und führen hierbei fast immer Vereinsmitglieder, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, hochwertiges Theater für Jedermann auf die Bühne zu bringen.

Spaß und Geselligkeit

Werden bei uns groß geschrieben. Jedes Jahr treffen sich die Mitglieder und deren Familien zum Jahresauftakt zum Boßeln. Hierbei gilt es, eine kleine, mit Blei gefüllte Kugel aus Hartholz oder Kunststoff mit möglichst wenigen Würfen über eine vorher festgelegte Strecke zu werfen. Boßeln ist ein Spaß für Kleine und Große. Nicht zuletzt deshalb, weil angesichts solcher Anstrengungen in regelmäßigen Abständen Rast gemacht werden muss und die mitgebrachten Leckerein an alle verteilt werden müssen. Zum Abschluss trifft man sich in einem Lokal zum Mittagessen. Sollten Sie also mal Anfang Januar eine Gruppe dick vermummter Gestalten durch den Griesheimer Wald einer farbigen Kugel nachjagen sehen, kann es durchaus die ZwiebelBühne sein...

Jugendgruppe

Am 13.01.1997 wurde die Jugendgruppe gegründet und wird bis heute von Marion Ehses geleitet. Unterstützung hat sie in der Zwischenzeit durch Katharina Wenz erhalten. Jugendliche von 11-20 Jahren können dort teilnehmen. Die Übungsstunden der Jugend finden (außer in den Ferien) immer montags von 17:30 bis 19:30 Uhr Kochschulhaus im 2. Stock statt. Jedes Jahr führen die Jugendlichen ein Stück für Kinder am Zwiebelmarkt auf. Außerdem läuft die ZwiebelBühne-Jugend seit vielen Jahren auf dem Griesheimer Kerb-Umzug in Kostümen der vergangenen Stücke mit.


Erwachsene

Seit 1992 gibt es jedes Jahr ein Kinderstück im November in der Wagenhalle unter der Regie von Sonja Tham. Auch hier spielen Jugendliche mit. Das Erwachsenenstück wird seit einigen Jahren im „Bürgersaal Zöllerhannes“ aufgeführt. Die Proben für die Erwachsenen sind montags und freitags von 19:30 bis 22:00 Uhr ebenfalls im Kochschulhaus.  


Informationen

Erhalten sie über die Homepage der Abteilung: www.zwiebelbuehne.de sowie über Heike Bialk (1. Vorsitzende).


Seit 1993 ist die ZwiebelBühne Mitglied im Bund Deutscher Amateurtheater e.V.
. Hierdurch besteht die Möglichkeit, sich auch weiter gezielt fortzubilden und andere Theaterbegeisterte kennenzulernen.

Unser Ziel ist es,
auch in Zukunft unterhaltsames Theater für alle Altergruppen zu bieten. Und wer weiß, vielleicht haben wir auch irgendwann ein eigenes Theater?...



Chronologische Reihenfolge aller Aktivitäten:

2016
April/Mai"Die Römerkomödie" oder "Der Raub der Sabinerinnen"
Saal Bügerhaus Zöllerhannes
Regie: Kerstin Halla
September
Anlässlich des Zwiebelmarktes
"Die kleine Zauberflöte"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses
November"Peter Pan"
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham
November/Dezember"Zartbitter"
Linie NEUN

2015

Januar

"Was macht eigentlich Dornröschen?"
Solo für eine Komödiantin von Thomas Rau
Linie NEUN

Regie: Bernd Martens

April/Mai

"Die drei von der Tankstelle"
Musikalische Komödie
Saal Bürgerhaus Zöllerhannes
Regie: Kerstin Halla

September

Anlässlich des Zwiebelmarktes
"Alles Banane"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses

November

"Pippi Langstrumpf"
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

November/ Dezember

"Doppelfehler"
Linie NEUN
Regie: Bernd Martens

2014

April/Mai

"Der Süßeste Wahnsinn"
Farce von Michael McKeever
Saal Bürgerhaus Zöllerhannes
Regie: Bernd Martens

September

Anlässlich des Zwiebelmarktes
"Prinzessin Piesepampel"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses

Oktober

"Was macht eigentlich Dornröschen?"
Solo für eine Komödiantin von Thomas Rau
Linie NEUN

November

"Das Dschungelbuch"
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

November

"Was macht eigentlich Dornröschen?"
Solo für eine Komödiantin von Thomas Rau
Linie NEUN

2013

Januar

"Zwei wie Bonnie und Clyde"
Komödie von Tom Müller und Sabine Misiorny
Linie Neun

April/Mai

"Bunbury"
von Oskar Wilde
Saal Bürgerhaus Zöllerhannes
Regie: Kerstin Halla

September

Anlässlich des Zwiebelmarktes
"König Blubbermaul"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses

Oktober

November

"Michel aus der Suppenschüssel"
von Astrid Lindgren
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

2012

April/Mai

"Ganze Kerle"
Saal Bürgerhaus Zöllerhannes
Regie: Kerstin Halla

September

Anlässlich des Zwiebelmarktes
"Hase und Igel"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses

Oktober

"Zwei wie Bonnie und Clyde"
Komödie von Tom Müller und Sabine Misiorny
Linie Neun

November

"Pocahontas"
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

2011

April

"30 Jahre ... und es geht weiter
Jubiläumsfeier
Wagenhalle Griesheim

Mai

"Ein toller Dreh"
Komödie von Anthony Marriott und Allistair Foot
Wagenhalle Griesheim
Regie: Ina Annett Keppel

September

Anlässlich des Zwiebelmarktes
"Brummel aus der Brülltonne"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses

November

"Jim Knopf und die wilde 13"
von Michael Ende
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

2010

April/Mai

"CASH" ... und ewig rauschen die Gelder
Farce von Michael Cooney
Saal Bürgerhaus Zöllerhannes
Regie: Kerstin Halla

September

Anlässlich des Zwiebelmarktes
"Blut oder Schokolade"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses

November

"Am SAMStag kam das SAMS zurück"
von Paul Maar
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

2009

April/Mai

"Kein Platz für Liebe"
von Anthony Marriott und Bob Grant
Saal Bürgerhaus Zöllerhannes
Regie: Kerstin Halla

Oktober

Anlässlich des Zwiebelmarktes
"Die Betonkaierin"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses

November

"Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer"
von Michael Ende
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

2008

März

"Sparkleshark"
von Philip Ridley
Aula der Gerhart-Hauptmann-Schule
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses

April

"Edelzwicker" oder "Wie wär's denn Mrs. Markham?"
von Ray Cooney und John Chapman
Saal Zöllerhannes
Regie: Kerstin Halla

September

Anlässlich des Zwiebelmarktes
"Amalie, die kleine Ameise"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses

November

"Der kleine Muck"
frei nach Wilhelm Hauff
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

2007

März/April

"Schaut doch mal vorbei"
von Ulla Kling
Saal Zöllerhannes
Regie: Kerstin Halla

September

Anlässlich des Zwiebelmarktes
"Alles Banane"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses

November

"Die Schatzinsel"
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

2006

März/April

"Time to Kill"
von Leslie Darbon
Saal Zöllerhannes
Regie: Kerstin Halla

September

Anläßlich des Zwiebelmarktes
"Orphelia und die Schublade vom verlorenen Glück"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses

November

"Der Räuber Hotzenplotz"
von Ottfried Preußler
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

2005

April/Mai

"Der nackte Wahnsinn"
von Michael Frayn
Wagenhalle Griesheim
Regie: Alex Kleinhückelkoten

September

Anläßlich des Zwiebelmarktes
"Der kleine Teufel Eberhard"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses

November

"Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge"
nach Charles Dickens
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

2004

Juni

"Sein ist nicht Sein"
Jugendgruppe
Regie: Daniela Huppenkothen und Anna Pulte

August

Anläßlich der Hessenschau 2004
"Bloß'n Guss"
Regie: Bernd Martens

September

Anläßlich des Zwiebelmarktes
von Christiane Cavazzini
"Grün und Blau im Silberland"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses

September

Anläßlich des Zwiebelmarktes
"Balduin, der edle Spender"
von Hilke Müller
Regie: Bernd Martens

November

"Urmel aus dem Eis"
von Max Kruse
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

2003

Mai

Anläßlich des 1. Deutschen Fibromyalgie Benefitz Konzertes
"Ein rettender Reinfall"
Melibokus-Halle Zwingenberg/Bergstraße
Regie: Sonja Tham

Mai

"Die Familie Hesselbach"
von Wolf Schmidt
Aula der Gerhart-Hauptmann-Schule
Regie: Oliver Lemki

Juni

Anläßlich des "Festival des Sports"
"Nummer 1"
Jugendgruppe
Herrengarten Darmstadt
Regie: Marion Ehses

September

Anläßlich des Zwiebelmarktes
"FEUERLILLI"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses

Dezember

"Die kleine Hexe"
von Ottfried Preussler
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

2002

April

"Sparkleshark"
von Philip Ridley
Aula der Gerhart-Hauptmann-Schule
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses

Juni

"Die Familie Hesselbach"
von Wolf Schmidt
Aula der Gerhart-Hauptmann-Schule
Regie: Oliver Lemki

September

Anläßlich des Zwiebelmarktes
"Sherlock Hase auf dem Bauernhof"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses
Erwachsenenstück: "Taxi, Taxi"
Regie: Sonja Tham

Dezember

"Der kleine Vampir"
von Angela Sommer-Bodenburg
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

2001

März

"20 Jahre ZwiebelBühne"
Wagenhalle Griesheim
Bunter Abend
Regie: Sonja Tham u.a.

September

Anläßlich des Zwiebelmarktes
"Alles Banane"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses
Erwachsenenstück: "Spanien Ole"
Regie: Sonja Tham

Dezember

"Die dumme Augustine"
von Ottfried Preussler
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

2000

April

"Die Spielverderber oder Das Erbe der Narren"
von Michael Ende
Wagenhalle Griesheim
Regie: Markus Wolk

September

Anläßlich des Zwiebelmarktes
"Der Zauberlehrling"
Jugendgruppe
Regie: Marion Ehses
Erwachsenenstücke: "Das Kabarett" + "Horch, was kommt von draußen rein?"
Regie: Sonja Tham

November

"Eine Woche voller SAMStage"
von Paul Maar
Wagenhalle Griesheim
Regie: Sonja Tham

1984

Mai

"Tratsch im Treppenhaus"
Aula der Gerhart-Hauptmann-Schule
Regie: Willi Weißhuhn

August

"Tratsch im Treppenhaus"
Gastspiel in Höchst, Bürgerhaus

Dezember

Märchenspiel "Dornröschen"
Hegelsberghalle

Dezember

Märchenspiel "Dornröschen"
Gastspiel in Höchst, Bürgerhaus

Dezember

"Der Mustergatte"
von Avery Hopwood
Regie: Peter Dyroff

1983

April

"Die Perle Anna"
von Marc Camoletti
Aula der Gerhart-Hauptmann-Schule
Regie: Willi Weißhuhn

November

"Hier sind Sie richtig"
von Marc Camoletti
Regie: Willi Weißhuhn

Dezember

"Das verschwundene Schneeflöckchen"
geschrieben und inszeniert von Erika Verga

1982

April

"Flitterwochen"
Lustspiel von Paul Helwig
Aula der Gerhart-Hauptmann-Schule
Regie: Willi Weißhuhn

November

"Der Bär"
"Der Heiratsantrag" (2 Kurzgeschichten)
von Anton Thschechow
und Lesung von Willi Weißhuhn

Dezember

"Hänsel und Gretel"
Hegelsberghalle
Regie: Willi Weißhuhn

1981

06.01.1981

Gründungsversammlung

November

Weihnachtsfeier des TuS,
"Hände weg vom Lebkuchenmann"
zusammen mit der Ballettgruppe des TuS
Regie: Vinzenz Spaniol

 
Copyright 2005 - 2017.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü